VSK-Kolbingen



Der Sportverein Kolbingen stellt sich vor,

Gründung 1947

Schon in den 20-er Jahren gab
es in Kolbingen eine Fußballmannschaft. Jubiläumsfestschriften von benachbarten Vereinen beweisen dies. Leider war aber zu dieser Zeit noch kein Verein gegründet
und es liegen daher auch keine Aufschriebe vor. Der Kriegsbeginn beendete dann vorerst die Fußballerische Betätigung. 1947 wurde der Wunsch nach einem geordneten Spielbetrieb immer lauter und so taten sich 5 sportbegeisterte
Männer zusammen und gründeten den SV Kolbingen. Dies waren Jakob Grathwohl, Paul Schreiber, Richard Grathwohl, Hans Bayer und Felix Schreiber. Unter der Leitung von Kari Eugen Schad ging es 10 Jahre nach Vereinsgründung an die
Planung eines Sportheimes. Die Einweihung des Sportheimes fand dann am
10.- 11.08.1957 statt. Der SVK zählte damals 100 Mitglieder. ln diesem Jahr konnte der SVK auch zum ersten mal den begehrten Heubergwanderpokal gewinnen. Seit 1966 ist der Sportverein Kolbingen als "eingetragener Verein" beim Amtsgericht Tuttlingen ins Vereinsregister eingetragen. 1974 gelang zum ersten mal der Aufstieg in die A-Klasse.

1983 - Sporthaus-Brand

Wohl einer der;_ schwärzesten Tage des Vereins war der Buß- und Bettag 1983. Am
16.11.1983 brannte das Sporthaus bis auf die Grundmauern nieder. Das Gebäude konnte trotz vollem Einsatz der Feuerwehr nicht mehr gerettet werden. Das neue Sportheim wurde im Juni 1985 mit einem gebührenden Fest und einem Einweihungsturnier eingeweiht.

1990 - Spielgemeinschaft

Am 31.05.1990 wurde, wegen Spielermangels auf beiden Seiten, zusammen mit dem
SV Königsheim eine Spielgemeinschaft gegründet. Seit Jahren hatte man- bereits im
Jugendbereich nur so den Spielbetrieb aufrecht erhalten können. In den folgenden
3 Jahren konnten mit dem Aufstieg in die Bezirksliga und dem Gewinn des Heuberg Wanderpokals große Erfolge erzielt werden. 1993 wurde die SG wieder aufgelöst. Derzeit bildet man mit dem SV Bärenthai eine SG bei der II. Mannschaft.

Der SVK heute

Derzeit hat der SVK 450 passive und aktive Mitglieder. Es gibt zwei aktive Mannschaften. Die I. Mannschaft spielt in der Kreisliga B, die II. Mannschaft in der Kreisliga C. Eine Seniorenmannschaft gibt es ebenfalls. Fast in allen Altersstufen
der Junioren kann der SVK mit seinen SG-Partnern (Bärenthal, Königsheim, Renquishausen) eine Mannschaft aufbieten. Neben Fußball bietet der SVK auch noch viele weitere Betätigungsfelder für sportbegeisterte Menschen:

- Damen Sportgruppe
- Männer Sportgruppe
- Kinder Sportgruppe
- Badminton
- Indiaca
- Dancing Stars

Außerdem veranstaltet der SVK jährlich einen Seniorennachmittag für alle Mitglieder, ein Binokel-Turnier, den Ferienhock, das Oktoberfest und nimmt an den Fasnachtsveranstaltungen teil. Auf dem Dorffest betreibt der Sportverein
ein Festzelt und das Kaffeezelt. Für die Zukunft wird es wichtig sein weiterhin die Unterstützung und Hilfe der SVK-Mitglieder, Gönner und Sponsoren zu bekommen, um das Vereinsleben weiter so umtriebig gestalten zu können


Zurück zur Übersicht
SEITE WEITEREMPFEHLEN ANFRAGE STARTEN
Kontaktdaten

HIPP PRÄZISIONSTECHNIK
Wilhelmstraße 19 . 78600 Kolbingen

Fon +49.7463.99300.0
info@hipp-praezisionstechnik.de
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN