Olgäle -Stiftung für Kranke Kinder



Die Olgäle-Stiftung,

die im November 1997 unter der Schirmherrschaft von SKH Carl Herzog von Württemberg gegründete Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V hat sich zum Ziel gesetzt, kranken Kindern und ihren Eltern zu helfen. Die Hilfe gilt vor allem dem Kinderkrankenhaus Olgahospital, dem Olgäle, in Stuttgart.

Dort, wo Stadt und Land an ihre finanziellen Grenzen stossen, wird die Stiftung aktiv. Zugleich will die Stiftung die Bedeutung und Arbeit des Olgahospitals in der Öffentlichkeit darstellen.

Ziele und Aufgaben
-Schaffung einer kindgerechten Atmosphäre (angenehme Wartebereiche und Spielecken)
-Verbesserung der psychosozialen Betreuung (Psychologen, Erzieher, Krankenhaus-Clowns)
-Finanzierung von modernstem medizinischen Gerät
-Schulung von Ärzten, Schwestern und Eltern
-Darstellung der Bedeutung und Arbeit des Olgahospitals in der Öffentlichkeit
-Unterstützung bei Forschungsaufgaben
-Lobby für die kranken Kinder und ihre Eltern

Zurück zur Übersicht
SEITE WEITEREMPFEHLEN ANFRAGE STARTEN
Kontaktdaten

HIPP PRÄZISIONSTECHNIK
Wilhelmstraße 19 . 78600 Kolbingen

Fon +49.7463.99300.0
info@hipp-praezisionstechnik.de
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN