November 2013

Dentalratsche


Die Wirkweise der Ratsche basiert auf dem Prinzip der ‘Archimedischen Spirale‘ welche die Übertragung von Drehmomenten ermöglicht. Die Ratsche wird im Dentalbereich bereits erfolgreich eingesetzt und ist durch eine Anpassung der "Archimedischen Spirale" auch in vielen anderen Bereichen der Medizintechnik, in denen Drehmomente zu übertragen sind, anwendbar.

Das intuitive Handling der Ratsche zeichnet sich insbesondere durch hervorragendes taktiles Feedback für den Anwender aus. Der Wechsel zwischen ‘Rechts-/ und Linkslauf‘ erfolgt durch einfaches Umdrehen der Ratsche. Die einteilige Herstellung gewährleistet bestmögliche Reinigungsergebnisse in der klinischen Aufbereitung und verhindert Funktionsausfälle, aufgrund Abrieb und/oder fehlender Einzelteile durch Demontage, sicher.
Zurück zur Übersicht
SEITE WEITEREMPFEHLEN ANFRAGE STARTEN
Kontaktdaten

HIPP PRÄZISIONSTECHNIK
Wilhelmstraße 19 . 78600 Kolbingen

Fon +49.7463.99300.0
info@hipp-praezisionstechnik.de
Mit Ihrem Besuch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies durch Dritte. Diese Cookies dienen dazu, Ihnen passende Inhalte und Anzeigen anzubieten, unseren Traffic auszuwerten und Daten über die Nutzung unserer Webseite mit unseren Partnern zu teilen. Mehr über die Verwendung von Cookies erfahren Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SCHLIESSEN